Sommermärchen

feucht2

Ich sah mich nur als Platzhalter für einen anderen.
Geduldet, ja sogar gemocht,
aber auf Abstand gehalten.
Wir waren nie auf Augenhöhe.
Ich bin mitgelaufen, war beglückt
und dennoch ebenso bedrückt.
Ich konnte meine Kleinheit nicht leiden,
erlebte mich eher als Schüler denn als Freund.
Es fehlten mit Deine Worte, meinen Wert zu erfahren,
aber ich habe sie nie eingefordert, nur gewartet
und bin dann einfach abgebogen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s