Zurück bleiben Blüten

baumblueteUnd das Licht ist gekommen. In der ersten Stunde der neuen Osternacht durftest du heimkehren. Deine Seele ist jetzt frei und hat deinen gepeinigten Körper verlassen. Nach dieser Osternacht ist vieles anders. Für mich gab es einen schönen Sonnenaufgang und ich habe dir und mir ein Kerzenlicht angezündet. Dich zu umhegen und mich um dich zu kümmern, war mir bei meinem schweren Verlust im letzten Jahr ein großer Halt und ein Grund, im Leben zu bleiben. Dabei habe ich mich selbst wiedergefunden und einen Blick für etwas, das alles umwebt, aber nicht zu sehen ist. Du bist jetzt daheim, denn ein Teil von dir war immer dort. Die bisherige Enge von Raum, Zeit, Hunger, Durst, Schmerz, das liegt jetzt hinter dir. Zwischen uns treten jetzt die Nebel, welche aber nur meine Augen am Sehen hindern. Dafür sehe ich die Bäume in festlicher Blüte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s